Smart, flexibel, skalierbar.

Unternehmen müssen oft schnell und flexibel neue Arbeitsplätze einrichten, oder sie wollen ihre Mitarbeiter mit neuen, modernen und mobilen Devices ausstatten ohne ihren Cashflow zu belasten. Unser Abo-Modell bietet Ihnen eine attraktive Lösung für diese Anforderungen: ein aufeinander abgestimmtes, fertiges Paket aus Hard- und Software. Und all dies ohne hohe Investitionskosten, sondern zu klar kalkulierbaren monatlichen Betriebskosten.

Erfahren Sie hier, warum sich die Anschaffung eines iMacs, eines iPads oder iPhones im Abo auch für Ihr Unternehmen lohnt.

Günstiger

Mit dem Abo-Modell ist Ihre IT-Ausstattung der Arbeitsplätze nicht mehr mit hohen Investitionen verbunden, die frühzeitig budgetiert werden müssen. Stattdessen planen Sie mit fest kalkulierten Kosten, die die Bilanz und die Kreditrichtlinie nicht belasten. Aus einer IT-Anschaffung mit hohen einmaligen Investitionskosten (CAPEX) werden planbare Betriebskosten (OPEX), die sofort steuerlich absetzbar sind. Durch sein flexibles Abo-Modell behindert Worklplace as a Service den Cashflow nicht und sorgt somit für eine höhere Investitionsfähigkeit in anderen Bereichen.

Sicherer

Ihre Kunden- und Unternehmensdaten sind das wichtigste, digitale Gut Ihres Unternehmens – schützen Sie es! Mac Systeme verfügen über ein ausgereiftes UNIX-basiertes Betriebssystem, in das Sicherheit von Anfang an eingebaut ist, statt durch zusätzliche Tools erst nachträglich hinzugefügt zu werden.

Macs sind in weit geringerem Maße durch Schadsoftware gefährdet als andere Systeme. Durch den stabilen und sicheren UNIX-Kern und die zusätzlichen integrierten Sicherheitsmaßnahmen wie Gatekeeper und xProtect ist die Installation einer zusätzlichen Antivirus-Software ggf. nicht nötig. Umfassende Sicherheitssysteme wie Sandboxing sorgen dafür, dass Apps nur autorisiert auf Daten zugreifen können und Systemfunktionen geschützt sind. Regelmäßige Software-Updates schützen macOS vor auftretenden Sicherheitsrisiken.

Smarter

IT zur Ausstattung von Arbeitsplätzen veraltet oft in zwei Jahren. Die Abschreibung der Geräte läuft über drei Jahre. Das hat Folgen für die IT-Sicherheit, aber auch für die Zufriedenheit der Mitarbeiter, die mit langsamen Geräten arbeiten müssen. Mit Workplace as a Service gehören Arbeitsplätze mit veralteter Ausstattung der Vergangenheit an: Jeder Anwender erhält nach 18, 24 oder 36 Monaten das neueste Gerät auf dem Markt – je nach Notwendigkeit für die Produktivität am Arbeitsplatz. Denn leistungsfähige und moderne IT steigert die Produktivität und Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Flexibler

Flexibilität und Agilität sind heute, insbesondere in starren Konzernstrukturen, mehr denn je gefordert. Machen Sie den Anfang und vereinfachen Sie den Prozess für die IT-Ausstattung Ihrer Mitarbeiter. Ob 18, 24 oder 36 Monate Laufzeit. Sie haben immer das neueste Gerät – je nach Bedarf und Anforderung. Skalieren Sie Ihre IT mit unserem innovativen Abo-Modell. Lehnen Sie sich zurück – wir erledigen den Rest!

Einfacher

Workplace as a Service ist das Rundum-Sorglos-Paket, das neueste High-End-Geräte von Apple mit Microsoft Office 365 und einem First-Level-Support kombiniert.

Unser Abo-Modell gliedert sich nahtlos in bestehende IT-Architekturen ein, selbst wenn sie sehr komplex sind. Workplace as a Service schont damit die eigenen internen Ressourcen: Ihre IT kann sich voll und ganz auf andere, wichtige Prozesse konzentrieren.

Das fertige Paket aus Hardware, Software, Cloud-Services und Support wird Sie begeistern.

Apple at Work: Technologien, mit denen Ihre Angestellten so arbeiten können, wie sie wollen.

Workplace as a Service ist ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket: Stylische und performante Hardware von Apple, wie ein iPad Pro oder ein MacBook Pro, Microsoft Office 365, Datensicherung in der Microsoft Cloud und 24/7-Service unterstützen Sie im Daily Business.

Kalkulieren Sie noch heute ihr ganz persönliches Abo-Modell und Sie erhalten umgehend ein unverbindliches Angebot.

Jetzt Angebot kalkulieren